Übersicht

Meldungen

„Glaubenskrieg“ um eine Fußgängerbrücke versachlichen

Die SPD-Fraktion Netphen fordert alle Beteiligten auf, die Diskussion um die Notwendigkeit einer Fußgängerbrücke über die Sieg unterhalb der K5-Brücke für ca. 125.000 Euro zu versachlichen und eine sachgerechte Lösung im Rahmen des Gesamtkonzepts „Neue Mitte Dreis-Tiefenbach“ bzw. „Sieg verbindet“…

Bild: Pixabay

Save the date: Unsere Tagesfahrt 2019 am 07. September!

Unsere Tagesfahrt 2019 findet am Samstag, den 07. September statt. Ziel ist das Kultur-und Besucherzentrum „Loreley“. Die Fahrt ist nachmittags verbunden mit einer ca. 90 minütigen Schifffahrt auf dem Rhein von St.Goarshausen nach Lorch am Rhein. Alle weiteren Informationen folgen…

Bild: Pixabay

SPD-Fraktion Netphen macht DigitalPakt zum Thema

In der Ecke des Klassenraumes surrt ein in die Jahre gekommener Computer vor sich hin. Die Internetanbindung funktioniert nur gelegentlich. Das Smartboard, welches in einem Klassenraum die alte Kreidetafel ersetzen sollte, lässt sich nicht mit dem privaten Tablet des Lehrers…

Ist Europa greifbar für die Menschen hier vor Ort?

Dieser Frage sind wir nachgegangen und wollten wissen, wieviel Europa steckt eigentlich in Netphen? Welche Projekte wurden gefördert? Aufgrund unserer Anfrage in der letzten Ratssitzung wurden u.a. aber bereits folgende Projekte genannt, welche durch Fördermittel der EU bei uns vor…

Europa im Fokus – Unsere Jahreshauptversammlung 2019

Zur Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Netphen hatte der Vorsitzende Marc Seelbach ins „Wickel‘s Hus am Maart“, Netphen eingeladen. Neben den anwesenden Mitgliedern begrüßte er als besondere Gäste Nikolai Edinger vom Arbeitskreis Europa des SPD Unterbezirks Siegen-Wittgenstein und Fabiola Ricciardi, Vorsitzende der…

Haushaltsrede 2019: Wir lehnen eine Grundsteuererhöhung ab!

Liebe Kolleginnen und Kollegen dieses entmündigten Rates. Es hätte angesichts der Daten eine relativ entspannt Haushaltssitzung werden können. Wäre da nicht erstens die undemokratisch angelegte Begleitmusik und zweitens die vom Bürgermeister vorgesehene Steuererhöhung, per Zeitung vermeldet, ohne vorher dem Budget-Souverän,…

Wir lehnen eine Grundsteuererhöhung zum aktuellen Zeitpunkt ab

Die Netphener SPD-Fraktion übt Kritik am Haushaltsentwurf 2019. Sowohl was die Vorgehensart angeht, wie auch inhaltlich. „Die Selbstachtung des Rates, dessen höchstes Recht das Budgetrecht ist, verbietet eine Steuererhöhungsankündigung über die Presse, ohne vorhergehende Diskussion und…

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Wir möchten uns zum Abschluss des Jahres bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern bedanken und wünschen Euch und Euren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2019!…

Gewinner erhielten ihre Preise

„Alle Luftballons flogen nach Südosten, aber einer ganz besonders weit“ mit diesen Worten eröffnete Elke Bruch, SPD-Ratsmitglied die Preisverleihung zum  Luftballon-Weitflugwettbewerb. Wie in den vergangenen  Jahren hatte  der SPD-Ortsverein Netphen mit einem Luftballon-Weitflugwettbewerb…

Die SPD Netphen arbeitet nachhaltig

Unter diesem Motto trafen sich kürzlich einige Mitglieder des SPD-Ortsvereins Netphen am Saarwäldchen in Deuz. Hier, am Wanderweg von Deuz nach Siegen hatte der SPD-Ortsverein 2009 in Abstimmung mit der Waldgenossenschaft Hauberg Deuz zehn Bergahornbäume gepflanzt. Gereift war der Entschluss…

Nachhaltigkeit im Fokus unserer Arbeit

Am Samstag starteten wir gemeinsam mit dem Deuzer Haubergsvorsteher Berthold Daub eine Baumpflegeaktion am Saarwäldchen. Nachdem 2009 der SPD-Ortsverein Deuz im Nachgang zu einer Ortsbegehung mit dem Haubergsvorsteher und in Abstimmung mit den Haubergsgenossen dort zehn Bergahornbäume (Baum des Jahres…

3. Teil der Sommerreise: Dreis-Tiefenbach

Dreis-Tiefenbach als Industrie-, Versorgungs- und Familienstandort: Unser 3. Teil der Sommerreise führt uns zur neuen MINT-Kita der AWO, zum Dreis-Tiefenbacher Sportplatz und zur Bäckerei Schneider. Drei völlig unterschiedliche Besuche, die eins zeigen: Gut, dass wir auf so vielfältige Akteure zählen…

Demenzzentrum St. Anna in Netphen im Baufortschritt

Dank der Marien Gesellschaft Siegen gGmbH wird Netphen um ein wichtiges Angebot reicher: Im Obernautal, oberhalb des Freizeitbades ist ein Sonder-Seniorenzenrum für Demenzkranke im Bau. Stephan Berres, Heim- und Pflegedienstleiter, Diana Ruhmöller von…